Gebrüder Heyl Wasseranalysegeraete Testomat Modul

Der Messumformer Testomat® Modul CL ist ein robuster, nasschemischer Online-Messumformer, der den Gehalt an Gesamtchlor oder freiem Chlor in Kühlkreisläufen misst.
Anschließend liefert der Testomat® Modul CL sein ermitteltes Messergebnis an die Steuerung:

  • via 4-20 mA-Schnittstelle als Stromwert. Aus dem Strom errechnet die Steuerung den Messwert z.B. in ppm.
  • via RS232-Schnittstelle als Messergebnis.

Der Messumformer vereinigt die Messtechnik der Testomat®-Familie mit einem auf das wesentliche reduzierten technischen Aufbau, der die Kosten senkt und wartungsarm arbeitet.
 

 

Einsatzbereich

  • Abklingverhalten von Kühltürmen nach Stoßchlorung

 
Messbereich

0 – 5 ppm (Auflösung 0,1)
 

Technische Daten

Versorgungsspannung: 24 VDC, Geräteabsicherung T 0,8A, das Gerät ist verpolungssicher.
Leistungsaufnahme: max. 1 A ohne äußere Belastung
Kontaktbelastung Relais: max. 35 VAC / 60 DC, max 4A
Schutzklasse: I
Schutzart: IP 54
Umgebungstemperatur: 10–40 °C
Abmessungen (B x H x T): 270 x 350 x 147 mm
Gewicht: ca. 5,3 kg
Stromschnittstelle: max. Bürde 500 Ohm
USB-Schnittstelle: Typ Mini-B (Buchse) USB 2.0 full speed
SD-Karte: SD- oder SDHC-Karten mit einer Kapazität von maximal 32 GByte. Die Karte muss FAT bzw. FAT32 formatiert sein.
Batterie: Lithium CR2032
 

Wasseranschluss

Betriebsdruck:
1 bis 8 bar oder
0,3 bis 1 bar, nach Entfernung des Reglerkerns
Wasserzulauf: Lichtundurchlässiger Schlauch mit Außendurchmesser 6/4×1 mm
Wasserablauf: Schlauch mit 12 mm Innendurchmesser
Wassertemperatur: 10 bis 40 °C

Hier finden Sie die verfügbaren Reagenzien für den Testomat® Modul CL
Zubehör für die Testomat® Modul Baureihe wie beispielsweise Pumpen, Filter und Service-Sets finden Sie unter Zubehör bei der Produktsuche.