Spendenaktion Neven Subotic Stiftung

Kein Tropfen auf dem heißen Stein!


Mit jeder verkauften 500ml-Flasche Testomat Härteindikator spenden wir einen kleinen Betrag an die Neven Subotic Stiftung, um Menschen mit sauberem Trinkwasser zu versorgen.

Unser erster Heyl-Brunnen wird gebaut!

Unsere Spendenaktion 2019 für den ersten Heyl-Brunnen ist Anfang 2020 erfolgreich beendet worden. Für den Bau des Brunnens sind 10.086,60 Euro zusammen gekommen. In ca. 15 Monaten erfahren wir von der Neven Subotic Stiftung, wo unser Heyl-Brunnen in Äthiopien gebaut worden ist und können Ihnen Bilder zeigen. Seien Sie gespannt. Wir sind es auf jeden Fall!

Meilensteine zum Heyl-Brunnen

Schritt 1:

Nur ein Brunnen unserer WASH-Projekte in Äthiopien bedeutet derzeit schon für durchschnittlich 350 Menschen täglich sauberes Wasser. Um eine gerechte und nachhaltige Auswahl der Projekte zu treffen, teilen wir die Projektregion in fünf Cluster ein, in jedem wird ein zentraler Standort als Startpunkt gewählt. Von diesem aus erweitern wir den Radius der abzudeckenden Gebiete nach und nach. Je weiter der Radius, umso mehr neue Gemeinden erhalten Zugang zu sauberem Wasser. Wir orientieren uns an festgelegten Kriterien: So darf bspw. eine Wasserstelle nicht weiter als einen Kilometer von den einzelnen Haushalten entfernt sein.

(Mehr Infos dazu unter: https://go.nevensuboticstiftung.de/leben-ohne-wasser)

Schritt 2:

Einige Monate nach der Brunneninstallation zeigen sich erste Langzeiteffekte unserer Arbeit: An vielen Schulen nehmen mehr Kinder regelmäßig am Schulunterricht teil und die Gesundheit in den Gemeinden verbessert sich nachhaltig. Damit jedes Projekt dauerhaft funktionsfähig ist und seine Wirkung entfaltet, finden bereits ab der Planungsphase intensive Aufklärungsarbeiten und regelmäßige Hygienetrainings statt.

(Mehr Infos dazu unter: https://go.nevensuboticstiftung.de/brunnenbohrung)

Schritt 3:

Gemeinsam mit dem äthiopischen Expertenteam legen wir nach Eingang Deiner Spende los. Vor Ort werden zunächst potenzielle Stellen für die Brunneninstallation gesucht und mithilfe von Hydrologen und Bohr-Experten getestet. Nachdem der passende Brunnenstandort in einer Gemeinde oder Schule gefunden ist, werden vor Ort die Planungen konkretisiert. Bohr-Materialien werden beschafft und nach intensiven Vorbereitungen, Gesprächen und Schulungen mit den Gemeindebewohnern erfolgt anschließend die Installation des Brunnens.

(Mehr Infos dazu unter: https://go.nevensuboticstiftung.de/unsere-partnerorganisation)

(wird fortgesetzt)

Unsere 2. Spendenaktion

Spendenziel: 10.000 €
Laufzeit: bis 31.12.2021
Weitere Informationen zu unserem Projekt und der Neven Subotic Stiftung unter diesem Link.

Noch immer haben Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Wasser und Sanitäreinlagen. Damit fehlt ihnen die Voraussetzung für Gesundheit, Bildung und eine selbstbestimme Zukunft. Die Neven Subotic Stiftung möchte genau das ändern und hat dafür die Initiative WASH ins Leben gerufen!

 

WASH – Wasser, Sanitäranlagen und Hygiene

Der Zugang zu Wasser, Sanitäranlagen und Hygiene ermöglicht Kindern den Schulbesuch und schafft damit eine echte Zukunftsperspektive! Aus diesem Grund errichtet die Neven Subotic Stiftung nun schon seit 2012 im Norden Äthiopiens Trinkwasserbrunnen und Sanitäranlagen für Schulen und Gemeinden.

 

Was einst nur mit wenigen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begann, hat sich seitdem beträchtlich weiterentwickelt. Inzwischen wurden bereits 173 Projekte realisiert und damit 99 Brunnen in Gemeinden und 74 Brunnen inklusive Sanitäranlangen in Schulen gebaut. Über 60 Projekte laufen derzeit noch. Und das Besondere: 100 % der eingegangenen Spendengelder werden in die Projekte gesteckt, denn Stifungsgründer Neven Subotic finanziert sämtliche Verwaltungskosten privat!

 

Wir von Gebrüder Heyl Analysentechnik GmbH & Co. KG nehmen unser soziales Engagement sehr ernst, wobei uns insbesondere die regionale Nachwuchsförderung am Herzen liegt. Doch wir möchten noch mehr tun und haben deshalb im Jubiläumsjahr 2018 zwei Projekte der Unicef unterstützt.

 

Dann haben wir von der Neven Subotic Stiftung erfahren und spontan beschlossen, unsere Spendenaktion über das Jubiläumsjahr 2018 hinaus mit der Neven Subotic Stiftung weiterzuführen.

Denn Wasser ist unser Element und wir möchten dazu beitragen, dass alle Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser bekommen!