Der Testomat 2000® bestimmt mittels Titration vollautomatisch die Wasserhärte, Carbonathärte, den p-Wert oder minus-m-Wert. Er ist ideal geeignet als Überwachungseinrichtung zur Kontrolle der Wasserqualität von Wasseraufbereitungs-, Wasserverschneide- und Trinkwasseranlagen. 

VdTÜV logo
zertifiziert nach TÜV WÜH.
16 – 002

Einsatzbereich

  • Wasseraufbereitungsanlagen
  • Wasserverschneideanlagen
  • Trinkwasseranlagen
  • Enthärtungsanlagen
  • Entcarbonisierungsanlagen
  • Entsalzungsanlagen
  • Kesselhäuser
  • Kühltürme

 
Messbereich

0,05-25 °dH Wasserhärte
0,5-20 °dH Carbonathärte
1-15 mmol/l p-Wert
0,05-0,5 mmol/l minus m-Wert
(abhängig von der Wahl des Indikators)
 

Technische Daten

Versorgungsspannung: 230–240 VAC, 115 VAC, 24 VAC alle 50–60Hz
Leistungsaufnahme: max. 30 VA
Schutzklasse: I
Schutzart: IP 65
Umgebungstemperatur: 10–45 °C
Option: Druckerhöhungspumpe s. Zubehör
Abmessungen (B x H x T): 380 x 480 x 280 mm
Gewicht: ca. 9,5 kg
Menüsprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Niederländisch
 

Wasseranschluss

Betriebsdruck:
1 bis 8 bar oder
0,3 bis 1 bar, nach Entfernung des Reglerkerns
Wasserzulauf: Lichtundurchlässiger Schlauch mit 6 mm Außendurchmesser/4 mm Innendurchmesser
Wasserablauf: Schlauch mit 6 mm Außendurchmesser/4 mm Innendurchmesser
Wassertemperatur: 10 bis 40 °C

Hier finden Sie die verfügbaren Indikatoren für den Testomat 2000®.
Zubehör für den Testomat 2000® wie beispielsweise Pumpen, Filter und Service-Sets finden Sie unter Zubehör bei der Produktsuche.